Auf dem Gelände der ehemaligen Polizeifachhochschule Basdorf: Uwe Liebehenschel und Dr. Saskia Ludwig
Auf dem Gelände der ehemaligen Polizeifachhochschule Basdorf: Uwe Liebehenschel und Dr. Saskia Ludwig
20.08.2011

Ausbildung und Entwicklung – Sommertour in Wandlitz

Der CDU-Kreisvorsitzende und Bürgermeisterkandidat, Uwe Liebehenschel, hieß am 19. August 2011 die Sommertour in Wandlitz herzlich willkommen. Er zeigte der Landes- und Fraktionsvorsitzenden Dr. Saskia Ludwig und Jens Koeppen MdB wie erfolgreich ortsansässige Unternehmen sind und stellte ein wichtiges Projekt der Gemeinde vor.

Bei einer Betriebsbesichtigung der Zweigniederlassung der Firma Enno Roggemann GmbH im Basdorfer Industriegebiet konnten sich die märkischen Christdemokraten selbst ein Bild machen. Das Unternehmen – als kleiner drei Mann-Betrieb vor 19 Jahren gestartet - beschäftigt inzwischen 74 Angestellte, darunter 26 Auszubildende. Im Gespräch wurde deutlich, dass es auch für den Holzimporteur und Großhändler für Handwerk, Handel und Industrie immer schwieriger wird, ausbildungsfähige junge Leute für die Lehrberufe zu gewinnen.

Anschließend traf die Sommertour zu einem Ortstermin auf dem Gelände der ehemaligen Polizeifachhochschule in Basdorf ein. Der Termin auf dem Gelände der Polizeifachhochschule war öffentlich und zahlreiche Interessierte nutzten die Gelegenheit, sich zu informieren. Uwe Liebehenschel stellte die Entwicklungspläne des verlassenen Geländes vor und sagte: „Das ist ein wichtiges Projekt für die Zukunft unserer Gemeinde.“ Für die Erschließung der rund 48 Hektar großen Fläche werde die Gemeinde richtig Geld in die Hand nehmen müssen. Saskia Ludwig sicherte Unterstützung der Landtagsfraktion zu: „Wir werden versuchen, Licht in die bisher immer noch ungeklärten Regularien bei der Übertragung des Geländes zu bringen.“

Nach oben