21.11.2011
Roswitha Schier mit großer Mehrheit als Kreisvorsitzende bestätigt
CDU Oberspreewald-Lausitz wählte neuen Vorstand

Die Aula des SeeCampus Schwarzheide war gut gefüllt, als der neue Vorstand der CDU Oberspreewald-Lausitz gewählt wurde. Ehrengast war die CDU Landesvorsitzende Dr. Saskia Ludwig. In ihrer Rede vor den Mitgliedern sprach sie tagespolitische Themen genauso an, w...

Thomas Bleck Kreis- und Fraktionsvorsitzender der CDU Frankfurt (Oder)
20.11.2011
Thomas Bleck zum Kreisvorsitzenden der CDU Frankfurt (Oder) gewählt

Auf seiner Gesamtmitgliederversammlung am 17. November 2011 hat der Kreisverband der Frankfurter CDU die personellen Weichen für die kommenden Jahre gestellt. Turnusmäßig war der Kreisvorstand zu wäholen.

Dr. Christian Ehler MdEP
20.11.2011
Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts: Fünf-Prozent-Hürde bei Europa-Wahl verfassungswidrig
Gastkommentar von Dr. Christian Ehler

Bei zwei Gegenstimmen hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts am 09.11.2011 entschieden, dass die Fünfprozenthürde bei Europawahlen verfassungswidrig und künftig nicht mehr anzuwenden ist. Damit wird ab der kommenden Wahl 2014 in Deutschland oh...

18.11.2011
Hoffmann: Rot-Rot verlässt Pfad der Bildungsfreiheit
Zur Tagung des Bildungsausschuss

Zur Verabschiedung der Stellungnahme des Bildungsausschusses zum Haushaltsbegleitgesetz, in dem die Kürzungen bei der Finanzierung der Freien Schulen festgesetzt werden, erklärt der bildungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg, Gordon Ho...

17.11.2011
Schierack: Rot-Rot müsste zwangsexmatrikuliert werden
Bildungsstreik zeigt Rot-Rot ihre Grenzen

SPD und Linke haben bisher die Absicht bei den Hochschulen bis zu 27 Millionen Euro im nächsten Jahr zu sparen. Prof. Dr. Michael Schierack, wissenschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg, erklärt dazu: „Ich kann die St...

Die Delegierten der Märkischen Union in Leipzig
16.11.2011
24. Bundesparteitag in Leipzig

Vom 13. bis 15. November 2011 fand in der Messe in Leipzig der 24. Bundesparteitag der CDU Deutschlands statt. Im Mittelpunkt der Beratungen standen die Anträge des Bundesvorstandes "Starkes Europa – gute Zukunft für Deutschland"&n...

Vorsitzender des Arbeitskreises Christlich Demokratischer Juristen, Danny Eichelbaum und Erardo Rautenberg
16.11.2011
Diskussionsveranstaltung des Arbeitskreises Christlich-Demokratischer Juristen
Die Zukunft der Staatsanwaltschaft in Brandenburg und die allgemeine Entwicklung

Wird die Justiz in Brandenburg europäischer? Benötigen wir in Brandenburg mehr Selbstverwaltung der Justiz? Ist eine effektive Strafverfolgung in Brandenburg auch in den nächsten 20 Jahren garantiert? Der Arbeitskreis Christlich-Demokratischer Juristen h...

11.11.2011
Saskia Ludwig im Interview „Klare Abgrenzung nach links“
JUNGE FREIHEIT Nr. 46/11 | 11. November 2011

Saskia Ludwig im Interview mit der Jungen Freiheit im Vorfeld des 24. Bundesparteitages in Leipzig. Die Fragen stellten Moritz Schwarz und Felix Krautkrämer.  

Roswitha Schier
10.11.2011
Schier: Tariflich festgelegte Untergrenze wird begrüßt
Aktuelle Stunde im Landtag Brandenburg zum Thema Mindestlohn

Zur heutigen Aktuellen Stunde im Landtag Brandenburg gibt die CDU-Fraktion einem politisch diktierten Mindestlohn eine Absage und bestätigt ihre Forderung nach einer tariflich festgelegten Lohnuntergrenze. Roswitha Schier, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der CDU-...

Dieter Dombrowski
09.11.2011
Dombrowski: „Der 09. November ist ein Tag der Mahnung und Freude in Deutschland!“
09. November ist ein Tag der Mahnung und Freude

Zum Jahrestag des Mauerfalls in Deutschland und zum Jahrestag der Reichsprogromnacht erklärt der Generalsekretär der CDU Brandenburg Dieter Dombrowski:

07.11.2011
Ludwig: Platzeck muss unverzüglich mit Planungen einer 3. Startbahn an einem Alternativstandort beginnen.
"SPD handelt wieder einmal aktionistisch und ohne Zukunftsperspektiven."

Zu dem von der SPD beschlossenen Antrag erklärt die Landesvorsitzende der CDU Brandenburg Dr. Saskia Ludwig: Es ist zu begrüßen, dass die SPD auf die massiven Proteste der Brandenburger reagiert. Aber einfach Probleme ignorieren, reicht für eine Reg...

Nach oben