01.02.2019
Ingo Senftleben als Spitzenkandidat der Brandenburger CDU nominiert
"Für einen echten Politikwechsel muss die CDU stärkste Kraft werden!"

Am 1. Februar um 12:00 Uhr ist die Vorschlagsfrist für einen Mitgliederentscheid zur Spitzenkandidatur der Brandenburger CDU abgelaufen. Nominiert wurde der Landes- und Fraktionsvorsitzende Ingo Senftleben.

01.02.2019
Kommissionsvorschläge zur Strukturentwicklung sollen vom Bund umgesetzt werden
Ingo Senftleben: Unterstützung der Bundeskanzlerin macht Mut

Am Donnerstag hat die Kommission für Strukturentwicklung ihre Vorschläge an die Bundeskanzlerin übergeben. Angela Merkel kündigte daraufhin an, sich zügig an die Umsetzung zu machen. Der Fraktionsvorsitzende der Brandenburger CDU, Ingo Senftlebe...

31.01.2019
Schon wieder Zeugnis-Chaos in Brandenburg
Gordon Hoffmann: Ministerin Ernst muss bei Zeugnissen für Klarheit sorgen

Am morgigen Freitag bekommen alle Brandenburger Schülerinnen und Schüler ihre Halbjahreszeugnisse. Der brandenburgische Pädagogenverband hat heute erklärt, dass sich viele Grundschulen nicht in der Lage sehen, rechtskonforme Zeugnisse zu erstellen.&n...

31.01.2019
SPD und Linke wollen nicht, dass es Menschen mit Behinderung bessergeht
Kristy Augustin: Die Uneinsichtigkeit macht betroffen

Die Koalition aus SPD und Linke hat am Donnerstag im Landtag den Antrag von CDU und Grünen für ein Teilhabeverbesserungsgesetz abgelehnt. Damit wird es weiterhin keine Entlastung für Eltern von Kinder und Jugendlichen mit Behinderungen geben. 

30.01.2019
Ingo Senftleben: LEP ignoriert Lebenswirklichkeit der Brandenburger

Ingo Senftleben, Landes- und Fraktionsvorsitzender der CDU, warnt vor den negativen Folgen des Landesentwicklungsplans (LEP) für Brandenburg. Der Vertrag, den die rot-rote Landesregierung gestern mit dem rot-rot-grünen Senat Berlins beschlossen hat, präse...

28.01.2019
Ingo Senftleben zum Ostpapier: Selbstbewusstsein statt Alimente und Mitleid
Ostdeutsche Landesverbände stellen die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft

In drei ostdeutschen Bundesländern wird in diesem Jahr ein neues Landesparlament gewählt. Stärker als bisher möchte die CDU die Lebensverhältnisse der Menschen in Ostdeutschland denen im Westen angleichen. Wie das konkret umgesetzt werden soll, ...

28.01.2019
Ingo Senftleben: Landesentwicklungsplan kündigen und neu verhandeln

Ingo Senftleben will den umstrittenen Landesentwicklungsplan „Hauptstadtregion“ nach einem Erfolg bei der Landtagswahl am 1. September beenden und neu verhandeln. Im Gespräch mit den Potsdamer Neuesten Nachrichten sagte der Landes- und Fraktionsvorsitze...

25.01.2019
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ehemalige Mitarbeiterin der ILB
Dr. Saskia Ludwig: Das Vertrauen in die ILB ist erschüttert

In der Korruptionsaffäre um Brandenburgs Investitionsbank (ILB) fordert die CDU-Fraktion weiter Aufklärung. Laut einer Meldung der Deutschen Presseagentur vom Freitag hat die Staatsanwaltschaft Neuruppin Ermittlungen gegen eine frühere Referatsleiterin au...

25.01.2019
Herr Wichmann geht - und bleibt doch

Henryk Wichmann verlässt am 1. Februar den Brandenburger Landtag und wird Sozialdezernent in seinem Heimatlandkreis Uckermark. Der Christdemokrat war als Hauptfigur des Dokumentarfilms „Herr Wichmann von der CDU“ deutschlandweit  bekannt ...

24.01.2019
Der Fraktionsvorsitzende besucht erneut Israel
Ingo Senftleben: Gute Verbindung unserer Länder weiter pflegen

Der Vorsitzende der Brandenburger CDU-Fraktion, Ingo Senftleben, reist vom 24. bis 29. Januar nach Israel. Neben Terminen mit Vertretern der israelischen Kulturszene, Gesprächspartnern aus der Wirtschaft und dem Gesandten der Bundesrepublik Deutschland für die...

21.01.2019
Ingo Senftleben: "Ossi zu sein ist kein Makel, sondern ein Gütesiegel"

Der CDU-Landesvorsitzende Ingo Senftleben will, dass Brandenburg  selbstbewusster auftritt. „Wir sind ein starkes Bundesland, das nicht auf Alimente angewiesen ist. Wie Bayern oder NRW müssen wir unsere Interessen klar artikulieren“, sagte der...

17.01.2019
Dietmar Woidke muss den Verdacht der Vetternwirtschaft unverzüglich aufklären
Gegen die Investitionsbank Brandenburg sind schwerwiegende Korruptionsvorwürfe öffentlich geworden

Wie der RBB in seiner Nachrichtensendung „Brandenburg Aktuell“ am MIttwochabend berichtete, soll eine Referatsleiterin der Investitionsbank Brandenburg (ILB), bei Förderanträgen, die sie bearbeitete, auch Versicherungsverträge f...

Nach oben